Wir unterstützen Menschen in freiwilligen und unfreiwilligen Umbruchsituationen dabei, ihren individuellen Herausforderungen mit Klarheit und Mut zu begegnen.

Zentrale Fragen sind dabei:

  • Was haben die Bewerbenden anzubieten?
  • Welche Chancen ergeben sich daraus auf dem Arbeitsmarkt?
  • Wie können gegebenenfalls alternative berufliche Perspektiven aussehen?

Unser spezifisches Fachwissen wird stark unterstützt durch den konstruktiven Austausch von Erfahrungen und Lösungsansätzen in den Gruppen. So entstehen neue Impulse, die das berufliche Selbstbewusstsein stärken und das Durchhaltevermögen fördern.

Unsere Erfahrung basiert auf der Mitarbeit in arbeitsmarktpolitischen Förderprogrammen und Integrationsprojekten wie etwa:

  • XENOS-Projekt „Vielfalt kommt an!“
  • Initiative „weiter bilden“
  • Stelle statt Stütze – Coaching
  • Berliner Jobcoaching
  • Perspektive 50 plus
  • Landesrahmenprogramm Integrationslotsinnen und Integrationslotsen
  • Karriere in der Pflege – Führungskompetenzen in der Altenpflege
  • Starke Frauen in starken Positionen – unverzichtbares Potential in Unternehmen
  • Beratung und berufliche Förderung von Alleinerziehenden SFG

In der Bewerbungsberatung kommen je nach Bedarf und Situation folgende Methoden und Inhalte zum Einsatz:

  • zielgruppenspezifische Bewerbungsmodule, Langzeit- und Vermittlungscoaching
  • Durchführung von Bewerbungscentern für Akademiker
  • Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen
  • Entwicklung von Bewerbungsstrategien
  • Vermittlung arbeitsplatzbezogener Recherchemethoden
  • Profiling, Potential und Kompetenzermittlung nach ZML und der Profil PASS-Methode (optional mit Zertifizierung)
  • Vorbereitung von Präsentationen und Vorstellungsgesprächen

Darüber hinaus bieten wir eine interaktive Vortragsreihe mit erfahrenen Referenten bzw. Trainern zum Thema Laufbahnberatung an, die wir thematisch gerne an den Bedürfnissen Ihres Hauses ausrichten. Sprechen Sie uns an.