Das Wissen über die eigenen Kompetenzen ermöglicht es Menschen, beruflichen Anforderungen erfolgreicher und selbstbewusster zu begegnen. Die Kompetenzfeststellung ist deshalb ein wichtiges arbeitsmarktpolitisches Instrument: durch die Erfassung, Dokumentation und Entwicklung von Kompetenzen können nachweislich höhere Beschäftigungs- und Vermittlungszahlen erreicht werden.

Das Paradigma „lebenslanges Lernen“ führt dazu, dass Kompetenzfeststellung auch in der Weiterbildung wesentlich an Bedeutung gewonnen hat.

Der Umgang mit den eigenen Fähigkeiten ist eine wichtige Unterstützung im Umgang mit Veränderungen wie zum Beispiel:

  • Übergang Schule-Beruf
  • Berufswahl, Karriereplanung, Jobwechsel
  • Lebenslanges Lernen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Wiedereinstieg ins Berufsleben

Unser Standpunkt zum Thema Kompetenzermittlung:

SEQUOYA steht für einen modernen, veränderungspositiven Umgang mit Kompetenzen.

Unser Ziel ist es, versteckte Fähigkeiten und Potentiale auf allen Ebenen sichtbar zu machen. Denn die Erfahrung zeigt, dass informell erworbene Kompetenzen für die berufliche Zukunft eines Menschen eine ebenso wichtige Rolle spielen können wie Kompetenzen, die über institutionalisierte Lernwege erworben wurden. Deshalb ist es unser Ansatz, sehr individuell mit den Teilnehmenden zu arbeiten.

Wir unterstützen sie dabei, den Blick für die eigenen Fähigkeiten zu erweitern und diese dann in Lebenslauf und Vorstellungsgesprächen adäquat zu formulieren.

So kann Zusammenarbeit in der Praxis aussehen:

Mit den Verantwortlichen der jeweiligen Bildungsdienstleister werden die konkreten Ziele der Zusammenarbeit geklärt. Die Bildungsziele der jeweiligen Maßnahme und die Situation der Teilnehmenden spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Je nach Zielgruppe und Situation können folgende Methoden zur Anwendung kommen:

Kompetenzpässe, Kompetenz-Checks, Berufseignungstests, Kompetenzbilanzierungsverfahren sowie Assessment-Center.

Selbstverständlich sind wir versiert im Umgang mit den gängigen Analyseverfahren in diesem Bereich wie etwa:

  • EXPLORIX
  • ProfilPASS für junge Leute
  • Methoden der Kompetenzbilanzierung
  • ProfilPASS
  • SelbstCheck Beschäftigungsfähigkeit
  • Qualifikationspass

Ergänzend arbeiten wir mit Einzel- und Gruppenbefragungen sowie Interviews, Einschätzungstests, Portfolio und Lerntagebüchern.

WordPress Backup